Leistungen für Unternehmen

KURZ und gut!

Das wichtigste Gut eines jeden Unternehmens sind die Mitarbeiter, ihre Motivation und nicht zuletzt ihre Gesundheit. Nichts schlägt sich negativer auf jede Bilanz aus, als eine innere Kündigung und dadurch ein zu hoher Krankenstand.

KURZ gesagt - Schenken Sie Ihren Mitarbeitern Gesundheit!

Yvonne KURZ kann Ihnen dabei mit Leidenschaft, Fachwissen und vielen positiven Erfahrungen in unterschiedlichsten Unternehmen bedarfsgerecht, wöchentlich, aus einer Hand, vor Ort helfen. Die diplomierte Betriebswirtin versteht viel von Firmenführung aber durch jahrelange Weiterbildung und Erfahrung noch viel mehr von den Menschen, ihren Ansprüchen und ihren Bedürfnissen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement von Yvonne KURZ ist der Weg zu zufriedeneren und gesünderen Mitarbeitern ohne große Investitionen.

Das Ganze ist ganz einfach

Sie legen einen Tag und die Uhrzeit in der Woche fest und Ihre Mitarbeiter können ihren Weg zu mehr Wohlbefinden vorab von Woche zu Woche buchen.

Von Gesprächen, Tipps, Einzelcoaching, Yoga , Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Meditation bis hin zu wohltuenden Massage ist alles individuell wählbar.

Einfach erfolgreich!
Ohne Streit und motiviert in 2020

Um nachhaltige Erfolge sicherzustellen, pushen Sie ihr gesamtes Unternehmen. Sie werden staunen wie positiv sich ein MEHR an Motivation und ein Plus an Identifikation auf das Arbeitsklima und somit auch auf die Zahlen Ihres Unternehmens auswirken können.

Ihr Vorteil

Langfristig Verringerung des Krankenstands, zufriedenere Mitarbeiter und dadurch zu 100% motivierte Mitarbeiter

KURZ und gut

Mit Yvonne Kurz bekommen Sie Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement aus einer Hand, mit einer Ansprechpartnerin, individuell zugeschnitten, ohne große Investitionen auf Basis von Stundenpaketen.

Wie das geht?

Nutzen Sie das nebenstehende Formular und schnüren Sie bei einem kostenlosen Beratungstermin Ihr individuelles Gesundheitspaket!

Jetzt unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren

Die Leistungen im Detail

Coaching

The Work nach Byron Katie

The Work ist eine einfache und kraftvolle Methode, seine Gedanken auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Durch The Work, werden unsere Gedanken hinterfragt, die in uns Stress, Angst, Sorgen, Druck etc. auslösen und uns aus unserem Gleichgewicht bringen. Mit Hilfe des Coachingprozesses werden die inneren Ursachen (inneren Anteile) und Glaubenssätze bewusst gemacht, die uns in unserem Denken und somit auch in unserer Entwicklung blockieren. Durch The Work gelingt es uns, einen Perspektivenwechsel zu erleben, der dafür sorgt, sowohl uns, unser Gegenüber, als auch unsere Gedanken mit anderen Augen zu sehen. Stress, unangenehme Gefühle und Blockaden nehmen ab oder werden sogar komplett aufgelöst. Klarheit, Freude und innerer Frieden kehren ein.

Der Bereich des Bewusstseins ist viel größer, als sich mental ermessen lässt. Wenn du nicht länger alles glaubst, was du denkst, löst du dich vom Denken und siehst klar, dass der Denker nicht der ist, der du bist.
(Eckhart Tolle)

NLP

NLP erklärt, wie Gedanken unsere Gefühle verursachen und unser Verhalten bestimmen. Mit Hilfe von NLP können nicht nur unbewusste Verhaltensmuster bewusst gemacht werden, sondern diese auch verändert werden. Dies können z.B. Muster sein, die uns daran hindern, unsere Ziele zu erreichen. Mit Hilfe von NLP werden unsere Gedanken sozusagen wieder in eine gesunde Ordnung gebracht. Die Grundannahme im NLP lautet: „Hinter jedem Verhalten und sei es noch so gravierend, steckt eine positive Absicht“. Diese wertschätzende Haltung führt zur persönlichen Entfaltung, Motivationssteigerung und zu einer besseren Kommunikation in ihrer gesamten systemischen Zugehörigkeit (Partner, Freunde, Familie, Kollegen etc.)

Entspannungs- und Entschleunigungskurse

Entspannung besteht aus drei Teilen: Körperliche, geistige und seelische Entspannung. Alle drei Entspannungsarten die ich anbiete, können einzeln angewendet oder miteinander kombiniert / ergänzt werden.

Die einzelnen Methoden haben einen Grundtenor: Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen und zu lernen, diese Balance auch zu halten. Entspannt sein heißt nicht ohne Spannung sein, sondern das Zuviel an Spannung wahrzunehmen und abzubauen.

Alle Methoden dienen der Selbsterkenntnis und persönlichen Weiterentwicklung und sind einfach zu erlernen (siehe Kursangebot)

  • Positive Wirkungen können sein:
  • Vertiefung und Harmonisierung der Atmung
  • Entspannung der Muskeln und des Bewegungsapparates
  • Nervosität und Unruhe werden abgebaut Schlaf und Abwehrkräfte werden gefördert
  • Wohlbefinden und Lebensfreude werden gestärkt uvm.

Autogenes Training (AT)

Das autogene Training ist eine von dem Berliner Psychiater Johannes H. Schultz entwickelte Methode, die den Körper und den Geist trainiert, sich durch verbale Formeln (Autosuggestionen) schnell und wirkungsvoll zu entspannen und so zu einem ausbalancierten Normalzustand zurückzukehren. Probanden berichteten, dass sie bei Ihrer selbstinduzierten Trance Müdigkeit, Verspannungen und Kopfschmerzen verringerten und sie danach das Gefühl der Schwere und Wärme verspürten. Schultz hat dann herausgefunden, dass wenn man dies umdreht, also an Schwere und Wärme denkt, in einen tranceähnlichen Zustand kommt. Schulz kombinierte dann die Autosuggestionen mit einigen Yogatechniken und entwickelte so die Methode des Autogenen Trainings. 10 Minuten Autogenes Training ist vergleichbar mit 1,5 h Schlaf

Gruppenkurs oder Einzeltraining möglich


Progressive Muskelentspannung (PMR)

Die Progressive Muskelentspannung ist eine wissenschaftlich nachgewiesene Entspannungstechnik, die in den 20er Jahren von Prof. Edmund Jacobson entwickelt wurde. Der Ansatz der PMR liegt darin begründet, dass eine psychische Anspannung automatisch zu einer höheren Muskelspannung führt und umgekehrt. Durch bewusste Anspannung und Entspannung der einzelnen Muskeln, werden Verspannungen gelöst und Stress abgebaut.

Gruppenkurs oder Einzeltraining möglich

  • Anspannung – Entspannung
  • Festhalten – Loslassen
  • Druck – Gelassenheit
  • Energie – Ruhe
  • ...

Meditation

Die Meditation ist eine Methode, mit der Sie sich selber besser kennen lernen können. Gedanken, Empfindungen, Gefühle, Verhaltensmuster und Einstellungen kommen und gehen wie von selbst. Sie sind da und im nächsten Moment auch schon wieder weg. Sie nehmen alles war und geben die Dinge dann frei. Meditation ist ein Prozess, mit sich selbst Freundschaft zu schließen. Der Blick wird nach innen gerichtet und negative Gedanken, Prägungen, jegliche Art von Programmierungen von außen (Familie, Freunde, Job etc.) werden überwunden. Angst, Frustration, Stress, Schmerzen uvm. werden ersetzt durch tiefes Vertrauen, Zufriedenheit und Mitgefühl. Wir machen unseren eigenen Geist zu unserem besten Freund und erreichen dadurch einen Zustand der inneren Freiheit und Glückseligkeit.

Vorteil

  • Meditation reduziert Stress
  • Ängste können abgebaut werden
  • Seigerung der Kreativität
  • Verbesserung der Konzentration
  • Bessere Stimmung
  • Schlafprobleme können reduziert werden
  • Klarheit im Denken

Gruppenkurs oder Einzeltraining möglich

Yoga

Was ist Yoga?

Viele denken, Yoga sind nur Übungen, eine Aneinanderreihung von Asanas, um schlank zu bleiben, sich auszupowern und trotzdem gleichzeitig die Entspannung zu finden. Wieder andere packen das Thema Yoga in eine Esoterikschiene und lehnen es, ohne sich weiter Gedanken zu machen komplett ab. Ganz nach dem Motto „Das braucht kein Mensch“.

Aber was ist Yoga dann wirklich?

Yoga ist eine Haltung, eine Lebenshaltung. Wie gehe ich mit mir, meinem Körper, meinen Gedanken, meinem Umfeld um? Wo befinde ich mich in meinem System? Was und wer ist eigentlich mein System und wo gehöre ich dazu?
  • Yoga ist eine Kombination aus allem! Aus Ernährung, Bewegung und Einstellung zum Leben.
  • Yoga ist ein Prozess
  • Yoga ist Entwicklung
  • Yoga ist EigenCoaching durch Ausprobieren, Üben, Praktizieren, Hinfallen, Aufstehen
Wenn man sich auf dieses Abenteuer einlassen möchte und eine Reise hin zu sich selbst antreten möchte, dann kann Yoga ganz viel bewirken. Hier ein paar Beispiele:
  • Mehr Energie
  • Entgiftung
  • Mehr Beweglichkeit
  • Stabilität der Wirbelsäule
  • Dehnung der Hüften
  • Kräftigung des kompletten Muskelapparates
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Ernährungsänderung
  • Dinge loslassen und annehmen
  • Sich selbst und seine Stärken erkennen
  • ...
Meine Kurse sind so aufgebaut, dass Jeder/e mitmachen kann. Bei körperlichen Einschränkungen werden die Übungen entsprechend angepasst. Keiner muss sich schämen oder muss erst zu Hause üben, bis er das Bein hinter den Kopf bekommt. Das ist nicht das Ziel von Yoga. Yoga hat kein Ziel! Wenn es im Yoga ein Ziel gibt, dann nur das, dass sich jeder so annimmt wir er/sie ist. Mit allen Stärken, Schwächen und Einschränkungen. Damit ich individuell auf alle eingehen kann, halte ich meine Gruppengröße ganz bewusst auf max. 4 Teilnehmer begrenzt.

Massagen

Mobile Massagen für Ihr Event oder einfach mal für zwischendurch

Die mobilen Massagen am Arbeitsplatz sind ein möglicher Teilbereich des BGM, welche in Ihrem Unternehmen – von Verwaltung bis zur Produktion – zur Senkung der Krankheitstage beitragen. Durch kurze und wirksame Tiefenentspannungsphasen wird die mentale Stressbelastung reduziert und somit kann sich auch physische Entspannung einstellen. Das vegetative Nervensystem, das für die Vitalfunktionen wie Herzschlag, Atmung und Blutdruck zuständig ist, wird gestärkt. Entspannung und innere Ruhe reduzieren die Stressbelastung und erhöhen die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit nachhaltig.

Weitere positive Nebeneffekte sind:

  • Motivation
  • Konzentrationssteigerung
  • Stressreduktion
  • Mehr Leistungsbereitschaft und –fähigkeit
  • Identifikation mit dem Unternehmen
  • Gutes Betriebsklima
  • Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung von neuen Mitarbeitern.

Mögliche Varianten:

Klassische Massage auf der Massageliege

Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur werden durch verschiedene Massagetechniken wie Streichungen, Knetungen und Dehnung der Muskulatur behandelt. Die klassische Massage am Arbeitsplatz dient besonders zur Vorbeugung und Behandlung von Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur, zur Anregung der Durchblutung, Entspannung und Vitalisierung des ganzen Körpers. Massiert wird klassisch mit hochwertigen Ölen die rasch in die Haut einziehen. Die Massage findet stets nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden statt. Dauer: 20-60 Minuten.

Schulter-Nacken-Massage auf dem Massagestuhl

Die Schulter Nacken Massage ist der Inbegriff für Entspannung am Arbeitsplatz. Muskuläre Probleme im oberen Bereich des Rückens werden durch verschiedene Grifftechniken gelockert. Geeignet für kurze Tiefenentspannungsphasen im Unternehmen, auf Messen und Events. Massiert wird durch die Kleidung ganz nach den Wünschen des Kunden. Dauer: 15-30 Minuten.

Das Massageangebot vor Ort kann individuell auf Ihre Vorstellungen und die branchenspezifischen Belastungen Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten werden.