Leistungen für Privatkunden

IDEE: „Kopfstand- zurück zu Dir“

  • Kopfstand - zurück zu Dir, zum Kern, zum Ursprung.
    Was bedeutet dies konkret?

  • Gedanklich auf den Kopf stellen.
  • Perspektive wechseln.
  • Alle gelernten Glaubensätze, Fragen, Ideen, Gefühle kurz durchschütteln, herausschütteln, sich wieder auf die Beine stellen, tief durchatmen und dann überlegen, was von all dem gehört denn wirklich zu mir. Was von all dem entspricht meinem Selbst.
  • Wer bin ich?

In der heutigen Zeit ist es mehr denn je wichtig, sich und seinen Bedürfnissen ganz klar zu sein. Durch die Schnelllebigkeit in unserer Gesellschaft, hat man nicht viele Chancen, sich auszuprobieren und auszutesten. Selbst unseren Kindern ist das nur noch selten vergönnt. Obwohl wir alle wissen, dass höher, besser, weiter, schneller nicht der Weg sein kann, traut sich kaum jemand aus diesem Hamsterrad auszubrechen. Warum stellen wir uns denn nicht die Frage, um was geht es wirklich im Leben? Was ist der Sinn und noch konkreter, was ist der Sinn MEINES Lebens. Sie allein haben es in der Hand, ein Leben in Eigenverantwortung zu führen, das Sie glücklich macht. Sie sind der Meister Ihres Lebens. Nicht Ihre Eltern, nicht Ihre Freunde*innen, nicht Ihr*e Partner*in und schon gar nicht Ihre Kinder. Vielleicht überlegen Sie sich einfach mal, wie viele gesunde Sommer Sie noch haben, um das Leben zu führen, das Sie sich wünschen. Sind es 30? 40? Oder sind es vielleicht nur noch 10? Der richtige Zeitpunkt, um etwas zu ändern ist immer JETZT!


Ihr Vorteil

Ihre Klarheit
Ihre Struktur
Ihr Konkretes Ziel
Ihr Weg

KURZ und gut

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und wir finden gemeinsam heraus, was aktuell für SIE wichtig ist, um IHR Leben zu leben.

Wie das geht?

Nutzen Sie das nebenstehende Formular für Ihre Terminanfrage und Ihr Anliegen!


Jetzt unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren

Die Leistungen im Detail

Coaching

The Work nach Byron Katie

The Work ist eine einfache und kraftvolle Methode, seine Gedanken auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Durch The Work, werden unsere Gedanken hinterfragt, die in uns Stress, Angst, Sorgen, Druck etc. auslösen und uns aus unserem Gleichgewicht bringen. Mit Hilfe des Coachingprozesses werden die inneren Ursachen (inneren Anteile) und Glaubenssätze bewusst gemacht, die uns in unserem Denken und somit auch in unserer Entwicklung blockieren. Durch The Work gelingt es uns, einen Perspektivenwechsel zu erleben, der dafür sorgt, sowohl uns, unser Gegenüber, als auch unsere Gedanken mit anderen Augen zu sehen. Stress, unangenehme Gefühle und Blockaden nehmen ab oder werden sogar komplett aufgelöst. Klarheit, Freude und innerer Frieden kehren ein.

Der Bereich des Bewusstseins ist viel größer, als sich mental ermessen lässt. Wenn du nicht länger alles glaubst, was du denkst, löst du dich vom Denken und siehst klar, dass der Denker nicht der ist, der du bist.
(Eckhart Tolle)

NLP

NLP erklärt, wie Gedanken unsere Gefühle verursachen und unser Verhalten bestimmen. Mit Hilfe von NLP können nicht nur unbewusste Verhaltensmuster bewusst gemacht werden, sondern diese auch verändert werden. Dies können z.B. Muster sein, die uns daran hindern, unsere Ziele zu erreichen. Mit Hilfe von NLP werden unsere Gedanken sozusagen wieder in eine gesunde Ordnung gebracht. Die Grundannahme im NLP lautet: „Hinter jedem Verhalten und sei es noch so gravierend, steckt eine positive Absicht“. Diese wertschätzende Haltung führt zur persönlichen Entfaltung, Motivationssteigerung und zu einer besseren Kommunikation in ihrer gesamten systemischen Zugehörigkeit (Partner, Freunde, Familie, Kollegen etc.)

  • Mögliche Gedanken / Ziele können sein:

  • Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören.

  • "Sucht" nach Süßigkeiten stoppen.

  • Welches Ziel ist richtig?

  • Ich weiß nicht was ich will.

  • Ich kann mich nicht entscheiden.

  • etc.


Bewerbungstraining

„Und plötzlich weißt Du: Es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen“
(Meister Eckhart 1260-1327)

Wenn es um das Thema Bewerbung geht, gibt es ganz unterschiedliche Gründe, warum man sich auf etwas Neues fokussieren möchte oder muss. Es ist egal, ob diese Neuorientierung durch eine Kündigung, durch ein Gefühl, durch das Umfeld, Ende der Schulzeit/Studium ausgelöst wird. Alle Gründe haben eines gemeinsam: Es geht um SIE! Je besser Sie sich kennen, umso besser können Sie sich präsentieren. Angefangen vom Anschreiben, über den Lebenslauf, bis hin zum Vorstellungsgespräch.
Ziel des Bewerbungscoachings ist es, Ihr persönliches Konzept zu erarbeiten, das auf Ihren Fähigkeiten, Stärken, Werten und Ihrer Motivation basiert.

  • Was heißt das im Detail?
  • Herausarbeiten der eigenen Werte und Ziele.

  • Vorhandene Stärken stärken.

  • Eigene gedankliche Begrenzungen erkennen und die Perspektive dazu verändern.

  • Erkennen der eigenen Motivation – was treibt mich an?
  • Klare Positionierung des eigenen ICHS.

  • Ergänzend:
  • Wie lese ich eine Stellenanzeige richtig?
  • Wie formuliere ich das Anschreiben?

  • Optimieren der Bewerbungsunterlagen.

  • Konkrete Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch.


Telefoncoaching

In der heutigen Zeit ist es mehr denn je wichtig, sich und seinen Bedürfnissen ganz klar zu sein. Das geht im 1:1 Kontakt genauso wie über das Telefon.

  • Ihr Vorteil beim Telefoncoaching:
  • Keine Anreise erforderlich.

  • Zeitlich flexibler planbar.

  • Termine in Notsituationen kurzfristig möglich.

  • Bei Krankheit müssen Termine nicht ausfallen.

  • Wenn gewünscht ohne Bild und somit anonym.

  • Sie können in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben.


Talk and Walk

Talk (Sprechen) and Walk (Gehen) verbindet bewusstes Gehen mit Sprechen. Sprechen über Ihre aktuelle Situation, Bedürfnisse, Wünsche oder auch über eine mögliche Neuorientierung. Durch die Bewegung können sich die Gedanken besser sortieren. Ein klares, strukturiertes Denken stellt sich ein. Mit jedem bewussten Schritt gehen Sie so Ihrem neu definierten Ziel entgegen.

  • Vorteil
  • Sie bleiben sowohl körperlich als auch mental auf IHREM Weg.

  • Körperliche Bewegung.

  • Ausreichend Sauerstoff.

  • Kreislauf und Gedanken werden angeregt.

  • Kreativität, neue Lösungswege und Ideen kommen in Gang.

  • Die Umgebung ist Ihr Reminder.

  • Sie bestimmen das Tempo.


Personaltraining

Viele von Ihnen kennen diesen Begriff aus dem Sport. Meistens geht es darum, Höchstleistungen zu erzielen und sich gezielt darauf trainieren zu lassen. Bei meinem Personal Training geht es nicht darum, Sie noch mehr zur Höchstleistung zu bringen, sondern darum, in einen gesunden und bewussteren Umgang mit sich selbst zu gelangen. Höher, weiter, schneller haben Sie ja schon. Bei mir dürfen Sie sich einfach mal eine Pause gönnen. Sei es am Arbeitsplatz, zu Hause, in der Natur oder auch in meinen Räumlichkeiten.

Sie dürfen wählen aus Coaching, Walk and Talk, Entspannungstechnik oder Massage. Ganz nach ihrem aktuellen persönlichen Tagesbedarf.

  • Vorteil
  • Inhalt der Stunde wöchentlich frei wählbar.

  • Zeitlich an Ihre Arbeitszeit angepasst.

  • Individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.


Ideen Ding

Lockere Sprechstunde, um Ideen auszutauschen, sie wachsen zu lassen und zu konkretisieren.

Zielgruppe: Für alle, die Lust haben, ihr eigenes Ding zu machen und/oder sich nebenher etwas aufzubauen.

  • Bist Du Dir unsicher
  • Brauchst Du ein unabhängiges Feedback?
  • Suchst Du Input?
Gemeinsam denkt es sich besser. In einer lockeren Atmosphäre, ohne Druck und völlig neutral. Hol Dir Deine Antworten von einer unabhängigen Person und verwandle Fragen in Ideen und mach Dein Ding.

Entspannungs- und Entschleunigungskurse

Entspannung besteht aus drei Teilen: Körperliche, geistige und seelische Entspannung. Alle drei Entspannungsarten die ich anbiete, können einzeln angewendet oder miteinander kombiniert und ergänzt werden.

Die einzelnen Methoden haben einen Grundtenor: Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen und zu lernen, diese Balance auch zu halten. Entspannt sein heißt nicht ohne Spannung sein, sondern das Zuviel an Spannung wahrzunehmen und abzubauen.

Alle Methoden dienen der Selbsterkenntnis und zur persönlichen Weiterentwicklung (siehe Kursangebot).

  • Positive Wirkungen können sein:
  • Vertiefung und Harmonisierung der Atmung.

  • Entspannung der Muskeln und des Bewegungsapparates.

  • Nervosität und Unruhe werden abgebaut.

  • Schlaf und Abwehrkräfte werden gefördert.

  • Wohlbefinden und Lebensfreude werden gestärkt.

  • uvm.


Autogenes Training (AT)

Das Autogene Training ist eine von dem Berliner Psychiater Johannes H. Schultz entwickelte Methode, die den Körper und den Geist trainiert, sich durch verbale Formeln (Autosuggestionen) schnell und wirkungsvoll zu entspannen und so, zu einem ausbalancierten Normalzustand zurückzukehren. Probanden berichteten, dass sie bei Ihrer selbstinduzierten Trance, Müdigkeit, Verspannungen und Kopfschmerzen verringerten und sie danach das Gefühl der Schwere und Wärme verspürten. Schultz hat dann herausgefunden, dass wenn man dies umgedreht versucht, also an Schwere und Wärme denkt, in einen tranceähnlichen Zustand kommt. Schulz kombinierte dann die Autosuggestionen mit einigen Yogatechniken und entwickelte so die Methode des Autogenen Trainings. 10 Minuten Autogenes Training ist vergleichbar mit 1,5 h Schlaf

Gruppenkurs oder Einzeltraining möglich

  • Ihr Vorteil

  • Sie können immer und überall entspannen.

  • Entspannung in kürzester Zeit.

  • Verbesserung der Konzentration.

  • Klarheit im Denken.

  • Blutdruck wird gesenkt.

  • uvm.


Progressive Muskelentspannung (PMR)

Die Progressive Muskelentspannung ist eine wissenschaftlich nachgewiesene Entspannungstechnik, die in den 20er Jahren von Prof. Edmund Jacobson entwickelt wurde. Der Ansatz der PMR liegt darin begründet, dass eine psychische Anspannung automatisch zu einer höheren Muskelspannung führt und umgekehrt. Durch bewusste Anspannung und Entspannung der einzelnen Muskeln, werden Verspannungen gelöst und Stress abgebaut.

Gruppenkurs oder Einzeltraining möglich

  • Ihr Vorteil

  • aus Anspannung – wird Entspannung

  • aus Festhalten – wird Loslassen

  • aus Druck – wird Gelassenheit

  • aus Energie – wird Ruhe

  • uvm.


Yoga

Was ist Yoga?

Viele denken, Yoga sind nur anstrengende Übungen, eine Aneinanderreihung von Figuren, um schlank zu bleiben, sich auszupowern und gleichzeitig Entspannung zu finden, quasi ein rundum Sorglospaket. Dann gibt es einige, die Yoga in eine Esoterikecke packen und es kategorisch ablehnen. Ganz nach dem Motto „Das braucht kein Mensch“.

Aber mal ehrlich, was ist Yoga dann wirklich?

Yoga ist eine innere Haltung, eine Lebenshaltung. Es ist ein Forschen zu seinem eigenen Kern. Wie gehe ich mit mir, meinem Körper, meinen Gedanken, meinem Umfeld um? Wo befinde ich mich in meinem System? Was und wer ist eigentlich mein System und wo gehöre ich dazu? Uvm.

  • Yoga ist eine Kombination aus ALLEM! Aus Ernährung, Bewegung und Einstellung zum Leben.

  • Yoga ist ein Prozess.

  • Yoga ist Entwicklung.

  • Yoga ist EigenCoaching durch Ausprobieren, Üben, Praktizieren, Hinfallen, Aufstehen.

Wenn man sich auf dieses Abenteuer einlassen und eine Reise hin zu sich selbst antreten möchte, dann kann Yoga ganz viel bewirken. Hier ein paar Beispiele:

  • Mehr Energie
  • Entgiftung.

  • Mehr Beweglichkeit.

  • Stabilität der Wirbelsäule.

  • Dehnung der Hüften.

  • Kräftigung des kompletten Muskelapparates.

  • Stärkung des Selbstbewusstseins.

  • Ernährungsänderung.

  • Dinge loslassen und annehmen.

  • Sich selbst und seine Stärken erkennen.

  • uvm.

Meine Kurse sind so aufgebaut, dass Jeder/e mitmachen kann. Bei körperlichen Einschränkungen werden die Übungen entsprechend angepasst. Keiner muss sich schämen oder muss erst zu Hause üben, bis er das Bein hinter den Kopf bekommt. Das ist nicht das Ziel von Yoga. Yoga hat kein Ziel! Wenn es im Yoga ein Ziel gibt, dann nur das, dass sich jeder so annimmt wir er/sie ist. Mit allen Stärken, Schwächen und Einschränkungen. Damit ich individuell auf alle eingehen kann, halte ich meine Gruppengröße ganz bewusst auf max. 4 Teilnehmer begrenzt.

Yoga zur Einstimmung

Yoga - 5 Tibeter


Meditation

Die Meditation ist eine Methode, mit der Sie sich selber besser kennen lernen können. Gedanken, Empfindungen, Gefühle, Verhaltensmuster und Einstellungen kommen und gehen wie von selbst. Sie sind da und im nächsten Moment auch schon wieder weg. Sie nehmen alles war und geben blockierende Dinge einfach frei. Meditation ist ein Prozess, mit sich selbst Freundschaft zu schließen. Der Blick wird nach innen gerichtet und negative Gedanken, Prägungen von außen (Familie, Freunde, Job etc.) werden überwunden. Angst, Frustration, Stress, Schmerzen uvm. werden ersetzt durch tiefes Vertrauen, Zufriedenheit und Mitgefühl. Wir machen unseren eigenen Geist zu unserem besten Freund und erreichen dadurch einen Zustand der inneren Freiheit und Glückseligkeit.

  • Ihr Vorteil

  • Meditation reduziert Stress.
  • Ängste können abgebaut werden.
  • Seigerung der Kreativität.
  • Verbesserung der Konzentration.
  • Bessere Stimmung.
  • Schlafprobleme können reduziert werden.
  • Klarheit im Denken.
  • uvm.

Gruppenkurs oder Einzeltraining möglich


Genusstraining

Als Genuss wird eine positive Sinneserfahrung bezeichnet, bei der mindestens ein Sinnesorgan (Augen, Ohren, Haut, Nase, Zunge = VAKOG = sehen, hören, fühlen, riechen, schmecken) beteiligt ist. Diese Erfahrung ist mit körperlichem und/oder geistigem Wohlbefinden verknüpft.

Das Genusstraining hat seine Wurzeln in der Verhaltenstherapie. Eingesetzt wird es z.B. in der Therapie von Depressionen, Zwangserkrankungen, Essstörungen, Psychosomatischen Erkrankungen, Schmerzstörungen, Erschöpfungssyndrom (Burn-Out) uvm.

Genießen können ist jedoch auch im Bereich der Gesundheitserhaltung wichtig. Genussbringende Verhaltensweisen bedeutet Freude, Lachen, Wohlfühlen, Glücksmomente fühlen und einfach bewusst wahrnehmen.

In einer Zeit, in der Herausforderungen, Zeitdruck und Leistungsanforderungen zum Alltag gehören ist es wichtig, regelmäßig innezuhalten und sich den Momenten ganz bewusst und achtsam zu widmen. Dieser achtsame Umgang mit sich selbst führt zu mehr Lebensfreude und Zufriedenheit.

Im Genusstraining lernen Sie die 7 goldenen Genussregeln im Alltag einzusetzen und somit den achtsamen Umgang mit sich selbst.

Termine werden ausgeschrieben.
Persönlicher Workshop auf Anfrage möglich.

Massagen

Aromamassage (Ganzkörper)

Die Aromamassage ist ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht und mit wohltuende Aromen Körper, Geist und Seele verbindet. Bei der Aromamassage werden die ätherischen Öle über die Haut, aber auch über die Nase (Geruchsinn) aufgenommen. Unterschiedliche Düfte rufen unterschiedliche Gefühle, Erinnerungen und Empfindungen hervor. Der Körper nimmt über die Haut die Wirkstoffe der ätherischen Öle auf und unterstützt so den Entspannungs- und Regenerationsprozess. Es ist eine Zeit zum Träumen und Genießen.

Hinweis: Bei Kopfstand wird die Massage rein als Wellnessmassage angeboten.


Energiemassage (Gesicht und Kopf)

Die Energie-Massage ist eine energetische Massage, mit verschiedenen Druck und Streich-Massagetechniken am Kopf und im Gesicht. Es entsteht eine tiefe Entspannung und Erholung des ganzen Körpers

Hinweis: Bei Kopfstand wird die Massage rein als Wellnessmassage angeboten.

  • Wirkung der Massage:
  • gegen Kopfschmerzen.

  • gegen Nackenverspannung.

  • gegen Nervosität.

  • gegen Schlafstörungen.

  • Durchblutung am Kopf wird gefördert.

  • Nervenreflexzonen des Kopfes werden stimuliert.

  • strafft die Haut.


Lomi Lomi Nui – Tempelstil Massage

Lomi Lomi Nui ist eine hawaiianische Energiebehandlung, die über den Körper in die Seele wirkt. Es ist die alte hawaiianische Bezeichnung für die Arbeit mit der Mana (Lebenskraft) von Körper, Geist und Seele des Menschen. Mit der Behandlung können Blockaden gelöst und der Energiefluss angeregt werden.

Hinweis: Bei Kopfstand wird die Massage rein als Wellnessmassage angeboten.

Körpereigene Prozesse können aktiviert werden, die sich positiv auf unser ganzes System auswirken können:

  • Tiefenentspannung und Loslassen.

  • Ausschüttung von Glückshormonen.

  • Verbesserung des Selbstwertgefühls.

  • Ausgleich von Energiedefiziten.

  • Unterstützung bei Stress, Burn-Out und Mobbing.

  • Harmonisierung beider Gehirnhälften.

  • Lockerung von Muskelverspannungen.

Entspannung, Ruhe und Geborgenheit stellen sich ein. Du kannst Dich voll und ganz getragen fühlen, loslassen und darfst einfach sein.

Preise für Anwendungen und Kurse

  • Coaching – Beratung

  • Coaching / Bewerbungstraining Stunde 75,00 €
  • Telefoncoaching Stunde 75,00 €
  • Ideen Ding Stunde 120,00 €
  • Yoga in der Gruppe

  •  für Erwachsene (max. 4 TN) 8 mal 1 Stunde 120,00 €

  • Tehmenkurs für Kinder (6-12 Jahre) 6 mal 1 Stunde 65,00 €
  • Wohlfühlmassagen

  • Aromamassage Stunde 75,00 €

  • Energiemassage (Kopf & Gesicht) halbe Stunde 35,00 €
  • Traditionelle Hawaiianische Lomi Lomi Nui Tempelstil Massage  1 Std. 75,00 € / 1,5 Std. 95,00 € / 2 Std. 130,00 € / 3 Std. 195,00 €

  • Entspannung und Entschleunigung (auf Anfrage)

  • Meditation in der Gruppe (Kurs 8 mal)* 120,00 €

  • Autogenes Training in der Gruppe (Kurs 8 mal)* 120,00 €

  • Progressive Muskelentspannung in der Gruppe (Kurs 8 mal)* 120,00 €

  • Personaltraining einzeln (Auswahl aus Coaching, Walk and Talk, Entspannungstechnik oder Massage, je nach Bedarf auch wöchentlich frei wählbar) 1,5 Stunden 75,00 € (inkl. Fahrtkosten bis zu 15 km)
  • *Kurse werden ausgeschrieben
  • Pakete

  • Coaching (10 mal 1 Stunde) 750,00 € 690,00 €

  • Personaltraining (Auswahl aus Coaching, Walk and Talk, Entspannungstechnik oder Massage, je nach Bedarf auch wöchentlich frei wählbar inkl. Fahrtkosten bis zu 15 km) (8 mal 1,5 Stunden)600,00 € 520,00 €
  • Meditation Personaltraining (8 mal 1 Stunden)600,00 € 280,00 €
  • Yoga Personaltraining (8 mal 1 Stunden)600,00 € 280,00 €
  • Kinderyoga Personaltraining (6 mal 1 Stunden)450,00 € 130,00 €

Jägerstraße 5 in 89081 Ulm
0170 5123422
y@kurz-kopfstand.de